Wer wir sind

Urtikaria Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Menschen, die das gemeinsame Ziel haben, die Erforschung des Krankheitsbildes Urtikaria (Nesselsucht) zu fördern und die Betreuung von Patientinnen und Patienten mit Urtikaria zu verbessern.

Das Urtikaria Netzwerk fördert auch die Erforschung von verwandten Krankheitsbildern und fördert die Verbesserung der Betreuung der Patienten mit Mastzell-vermittelten Erkrankungen und deren Differenzialdiagnosen. Um dies zu erreichen, fördern wir Projekte und wir führen Aktionen und Aktivitäten durch, die darauf ausgerichtet sind, die Ursachen und die Behandlung der Urtikaria zu erforschen, das Krankheitsbild und Therapiemöglichkeiten bekannter zu machen oder Urtikaria-Patientinnen und -Patienten über deren Erkrankung zu informieren.

Außerdem helfen wir Ärztinnen und Ärzten in der Niederlassung, in Kliniken und Zentren, Urtikaria zu behandeln. Das tun wir beispielsweise, in dem wir über aktuelle Forschungsergebnisse informieren, Fortbildungsveranstaltungen organisieren oder den Austausch mit anderen Urtikaria-Experten fördern.

UNEV unterstützt Urtikaria-Selbsthilfegruppen und Patientenorganisationen. Alle UNEV Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind ehrenamtlich tätig.

Das UNEV Forumsteam steht den Userinnen und Usern beratend zur Seite.

Für die Betreuung des Forums haben wir Kolleginnen und Kollegen aus Urtikaria Sprechstunden an Kliniken und niedergelassene Urtikaria-Spezialisten gewinnen können, mit deren Hilfe wir die Betreuung des Forums sicherstellen. So können alle Anfragen zeitnah beantwortet werden.

Nichts desto trotz bitten wir Sie, vor dem Versenden einer Anfrage zunächst zu prüfen, ob sich die Antwort auf Ihre Frage oder die gewünschte Information in unseren bisherigen Antworten auf frühere Forumsanfragen findet.

Unser Forumsteam:

Thomas Buttgereit, Assistenzarzt
Thomas Buttgereit, Assistenzarzt
Marina Gorczyza, Hautärztin
Marina Gorczyza, Hautärztin
Tomasz Hawro, Facharzt
Tomasz Hawro, Facharzt
Birgit Keßler, Hautärztin
Birgit Keßler, Hautärztin
Karoline Krause, Fachärztin
Karoline Krause, Fachärztin
Markus Magerl, Facharzt
Markus Magerl, Facharzt
Martin Metz, Facharzt
Martin Metz, Facharzt
Frank Siebenhaar, Facharzt
Frank Siebenhaar, Facharzt
Petra Staubach, Fachärztin
Petra Staubach, Fachärztin
Karsten Weller, Facharzt
Karsten Weller, Facharzt
 
 

Als Arzt können Sie Mitglied im Verein „urticaria network e.V.“ werden.

undefinedHier können Sie die Beitrittserklärung herunterladen.

Alle Aktivitäten von UNEV, einschließlich unserer Webseiten www.urtikaria.net, werden aus Spenden finanziert.

Wir freuen uns über jede Form von Hilfe, seien es Kritik und Verbesserungsvorschläge oder ehrenamtliche Mitarbeit (wir suchen dringend ehrenamtlich Aktive für die Bereiche Pressearbeit und Organisation für unser Büro in Mainz und die Bereiche Organisation, Finanzen, Fundraising oder Öffentlichkeitsarbeit für unser Büro in Berlin). Außerdem können Sie unsere Arbeit mit undefinedGeld- und Sachspenden (steuerlich abzugsfähig) unterstützen.

Oder werden Sie undefinedSponsor/Förderer!

UNEV braucht Ihre Unterstützung. Wir besprechen gerne mit Ihnen, wie Sie uns helfen können.

Aktuelles

Verfolgen Sie die Expertendiskussion zwischen Dr. Martin Metz und Dr. Ana Maria Giménez-Arnau über die neuesten Daten zu Therapieformen für die chronische spontane Urtikaria, die sich aktuell noch in der Entwicklung...

Weiterlesen

Mit dieser Petition wird gefordert, dass

- Urtikaria- /Nesselsucht-Patienten im Gesundheitswesen bessere Behandlungsmöglichkeiten erhalten

- Akzeptanz und Verständnis der Krankheit

- Kostenübernahme von notwendigen...

Weiterlesen

Eine Expertendiskussion über die wichtigsten Herausforderungen beim Management der chronischen spontanen Urtikaria in der klinischen Praxis

Weiterlesen

Eine Expertendiskussion über die Rolle von IgE in der Pathogenese der CSU und über Therapien in der Entwicklung

Weiterlesen

Urtikaria/Nesselsucht – du bist betroffen und möchtest dich mit anderen Betroffenen austauschen? Melde dich bei uns – gern auch überregional!

Weiterlesen

Quaddeln&Co. Unter dem Motto: Was tun, wenn die Haut Kopf steht? Kommuniziert die UNEV nun auch in den sozialen Medien. Erst kürzlich entstand das Informationsportal für entzündliche Hauterkrankungen

in denen es...

Weiterlesen