Sponsoren und Förderer der UNEV

ECARF - European Center for Allergy Research Foundation

Die Europäische Stiftung für Allergieforschung wurde im Jahr 2003 durch das Engagement des in England lebenden, gründenden Stifters Jørgen Philip-Sørensen, CBE, ins Leben gerufen. In 2004 erhielt ECARF eine großzügige Zustiftung von der REWE Handelsgruppe.

Ziel der Stiftung ist die Verbesserung des Wissenstandes und der Aufmerksamkeit gegenüber Allergien in Europa. Wie die Vergangenheit gezeigt hat, konnte durch die Schaffung von Spitzenzentren für bestimmte Erkrankungen, wie z.B. Schlaganfall oder Herzleiden, eine erhebliche Verbesserung des öffentlichen Bewußtseins und der ärztlichen Versorgung bei diesen Krankheiten erreicht werden.

Auch ECARF wählt diesen Weg: Im Verbund mit dem Allergie-Centrum-Charité wird ein interdisziplinäres Spitzenzentrum für Klinik, Wissenschaft, Forschung und Wissensverbreitung auf dem Gebiet der Allergologie geschaffen.

Der Sitz der Stiftung ist deshalb in der Charité Berlin an der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Campus Mitte. ECARF wird im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft verwaltet. Schirmherr des Stifterverbandes ist der deutsche Bundespräsident Prof. Dr. Horst Köhler.

Weitere Informationen über unseren Förderer ECARF finden Sie undefinedhier!


Sie sind auch interessiert an einem Sponsoring?

Hier könnten auch Sie stehen, wenn Sie einer guten Sache dienen möchten. Wir benötigen für unsere intensive Forschung an der Nesselsucht ständig Unterstützung. Damit wir unseren Service - nicht nur - im Internet erweitern und verbessern können, ist Ihre Mithilfe gefragt.

Wenn Sie Interesse daran haben, ein Sponsor des urticaria network e.V. zu werden, schicken Sie uns eine E-Mail an undefinedsponsor(at)urtikaria.net. Wir melden uns bei Ihnen und informieren Sie über die Möglichkeiten, ein Sponsor zu werden.

Aktuelles

Verfolgen Sie die Expertendiskussion zwischen Dr. Martin Metz und Dr. Ana Maria Giménez-Arnau über die neuesten Daten zu Therapieformen für die chronische spontane Urtikaria, die sich aktuell noch in der Entwicklung...

Weiterlesen

Mit dieser Petition wird gefordert, dass

- Urtikaria- /Nesselsucht-Patienten im Gesundheitswesen bessere Behandlungsmöglichkeiten erhalten

- Akzeptanz und Verständnis der Krankheit

- Kostenübernahme von notwendigen...

Weiterlesen

Eine Expertendiskussion über die wichtigsten Herausforderungen beim Management der chronischen spontanen Urtikaria in der klinischen Praxis

Weiterlesen

Eine Expertendiskussion über die Rolle von IgE in der Pathogenese der CSU und über Therapien in der Entwicklung

Weiterlesen

Urtikaria/Nesselsucht – du bist betroffen und möchtest dich mit anderen Betroffenen austauschen? Melde dich bei uns – gern auch überregional!

Weiterlesen

Quaddeln&Co. Unter dem Motto: Was tun, wenn die Haut Kopf steht? Kommuniziert die UNEV nun auch in den sozialen Medien. Erst kürzlich entstand das Informationsportal für entzündliche Hauterkrankungen

in denen es...

Weiterlesen